Pressemitteilungen

Mein Beitrag in der Abgeordnetenspalte im Schwäbischen Tagblatt vom 19.01.2021 über unser grünes Konzept für lebendigere Innenstädte.

Das Land unterstützt den Städtebau: Am heutigen Mittwoch wurde bekanntgegeben, welche Projekte dieses Jahr Finanzhilfen bekommen. Sieben Projekte im Landkreis sind mit dabei. Insgesamt fließen dadurch knapp 4,5 Millionen Euro in den Kreis Tübingen.

Für den Ausbau des Breitband-Internets erhält die Stadt Mössingen rund 851.000 € Euro vom Land. Dies gab das für Digitalisierung zuständige Ministerium am Montag in Stuttgart bekannt. „Indem die Stadt Mössingen und das Land Baden-Württemberg hier zusammenarbeiten, sorgen wir gemeinsam für eine gute Infrastruktur“, sagte der Grünen-Abgeordnete Daniel Lede Abal.

Gebühren für Kita sollen erneut übernommen werden. Daniel Lede Abal (Grüne): „Unbürokratische Hilfe – sehr gut!“

Zur Umfrage des Schwäbischen Tagblatts vom 02.12.2020 bezüglich der B27 OU Ofterdingen erklären Chris Kühn MdB, Daniel Lede Abal MdL und Thomas Poreski MdL:

Tübinger Projekt „Gute Chancen für alle Kinder 2.0“ bekommt knapp 80.000 Euro. Insgesamt etwa 625.000 Euro werden vom baden-württembergischen Sozialministerium an neun Projekte im Land verteilt, die vor Ort gegen Kinderarmut kämpfen.

Der Bürgerentscheid über die Innenstadtstrecke der Regionalstadtbahn kommt näher. Prompt wird die Debatte schärfer. Ich sage gleich und sehr deutlich: Ich will, dass die Innenstadtstrecke gebaut wird.

Das baden-württembergische Ministerium für Ländlichen Raum unterstützt ein Projekt in Hemmendorf: Das neue Erzählcafé im Rottenburger Stadtteil wird mit 11.670 Euro gefördert. Hinter dem Projekt steht der Kultur- und Förderverein Hemmendorf. Der Landtagsabgeordnete Daniel Lede Abal gratuliert und wünscht kreative Stunden.

Zum insgesamt 22. Mal vergibt die MFG Filmförderung Baden-Württemberg die Programmpreise. Damit ausgezeichnet werden mittelständische gewerbliche Kinos für besonders wertvolle Kinoprogrammarbeit. Vier Tübinger Kinobetriebe sowie je einer aus Rottenburg und Mössingen bekommen etwas ab. Das ist in Zeiten von Corona eine sehr wichtige finanzielle Stütze.

Monat vor | Monat zurück