Soziales & Integration

Das Mentorinnen-Programm für Migrantinnen der Kontaktstellen Frau und Beruf Baden-Württemberg startet dieses Jahr in die fünfte Runde – inzwischen sogar mit Zertifizierung. „Unser Mentorinnen-Programm wurde letztes Jahr von der Deutschen Gesellschaft für Mentoring zertifiziert. Nach einem so herausfordernden Jahr wie 2020 ist dies eine besondere Auszeichnung. 

Im Januar 2019 startete das vom Verkehrsminister initiierte Modellprojekt zur „Qualifizierung Geflüchteter zu Triebfahrzeugführern“ gemeinsam mit der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit und etlichen Eisenbahnverkehrsunternehmen. Innerhalb des Ausbildungsclusters Karlsruhe/Mannheim konnten die ersten 15 Geflüchteten Anfang Oktober 2019 ihren Qualifizierungskurs beginnen.

Ausschreibung: Der Dachverband Entwicklungspolitik Baden-Württemberg e.V. (DEAB) startet in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg das Interkulturelle Promotor*innen-Programm. Gesucht werden fünf Trägerorganisationen für fünf Interkulturelle Promotor*innen. Details zum Projekt und dem Bewerbungsverfahren finden Sie hier.

Als Mitglied des Ausschusses für Soziales und Integration war ich drei Tage lang zu Gast in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen zum fachlichen Austausch mit dänischen Ministerien, Behörden und Organisationen.

Herzliche Einladung zur Anhörung mit dem Thema „Sicherheit im öffentlichen Raum - “reclaim the streets“ statt Angsträume“, im Landtag am Mittwoch, den 29.11.2017, ab 17 Uhr.

Der Ausschuss für Soziales und Integration auf Informationsreise in Helsinki und Oulu, Finnland.

Monat vor | Monat zurück