Wahlkreis Reutlingen

Der grüne Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Reutlingen (WK 60) ist Thomas Poreski. Da die Gemeinden Dußlingen, Gomaringen, Kirchentellinsfurt, Kusterdingen und Nehren zwar zum Wahlkreis Reutlingen gehören, aber im Landkreis Tübingen liegen, finden Sie hier in unregelmäßigen Abständen auch Nachrichten zu diesem Wahlkreis. Weitere Informationen zum politischen Geschehen vor Ort finden sie auf den Homepages von Thomas Poreski oder beim grünen Kreisverband Reutlingen.


Aktuelle Nachrichten Wahlkreis Reutlingen

„Ankommen-Klarkommen“ Neuer Guide für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe – 27.09.2016

Das Land hat im Rahmen der Flüchtlingshilfe BaWü einen neuen Guide zusammengestellt mit dem Titel „Ankommen-Klarkommen“. Er skizziert Alltagssituationen, die u.a. zusammen mit Haupt- und ehrenamtlichen Flüchtlingshelfern und Geflüchteten ausgesucht wurden und gibt einen Überblick über zentrale Werte und ein ABC des Zusammenlebens.

Der Guide liefert viele gute Anregungen und auch Hilfestellung… weiterlesen…


Landespreis für Heimatforschung 2017 ausgeschrieben – 22.09.2016

Alle ehrenamtlichen Heimatforscher haben auch dieses Jahr wieder die Gelegenheit sich beim Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst für den Landespreis für Heimatforschung zu bewerben! Der 1. Preis ist mit 5.000,- Euro dotiert, der Schülerpreis mit 1.500,-. Bewerbungsschluss ist Ende Apil, bzw. für Schüler Ende Mai 2017. Nähere Informationen sind hier zu… weiterlesen…


Abgeordnetenspalte im Schwäbischen Tagblatt – 16.09.2016

Alle 6 Wochen erscheint eine Abgeordnetenspalte von mir im Schwäbischen Tagblatt, hier mein heutiger Beitrag zum Thema Wohnsitzauflage für anerkannte Flüchtlinge:
>>
Bei Bedarf nachbessern
Die sozialen Sicherungssysteme in Deutschland sind, bei aller berechtigten Kritik, sehr ausdifferenziert und leistungsfähig. In besonderen Situationen bedarf es aber auch besonderer Maßnahmen wie der Wohnsitzauflage für anerkannte… weiterlesen…


PM: Wohnungslosenhilfe in Tübingen mit 17.240,- Euro vom Land gefördert – 12.09.2016

Mit insgesamt Euro 17.240,- fördert das Land den Umbau und die Modernisierung des Beratungs- und Unterstützungszentrums für Frauen in Wohnungsnot in Tübingen. Das gab heute MdL Daniel Lede Abal (Bündnis 90/Die Grünen) bekannt.

Das Sozialministerium des Landes hat den Förderantrag des Vereins Arche e.V. bewilligt. Dieser ist gemeinsam mit dem Diakonieverbund Dornahof… weiterlesen…


PM: Strategien gegen Armut – Gemeinsames Projekt von elkiko Familienzentrum Tübingen und Mütterzentrum Reutlingen wird vom Land mit 20.000,- Euro gefördert. – 31.08.2016

Die gemeinsame Initiative “Ein gedeckter Tisch für alle“ der beiden Zentren in Tübingen und Reutlingen hat im Ideenwettbewerb für Strategien gegen Armut überzeugt und wird mit 20.000,- Euro vom Sozialministerium gefördert. Dies teilten die grünen Landtagsabgeordneten Daniel Lede Abal und Thomas Poreski heute mit.

Daniel Lede Abal: „Armut hat heutzutage viele… weiterlesen…



Konzeption, Grafik, Layout, Webdesign: GENTHNER/LEHR - BÜRO FÜR GESTALTUNG